Die Fladders in Erpolzheim am 2./3. November 2019

Die Fladders werden zu Wiederholungstätern. Denn am 2. und 3. November heißt es auch dieses Jahr wieder: Erpolzheim, wir kommen … gerne wieder zum Martinsmarkt im ganzen Dorf. Deshalb findet ihr die Fladders am Samstag 2. November und am Sonntag 3. November 2019 jeweils in der Zeit von 10 bis 20 Uhr (das sind 10 Stunden!!!) in Erpolzheim in der Hofeinfahrt der Hauptstraße 21. Da habt ihr alle Zeit der Welt, die Brut mal in Ruhe aus der Nähe anzuschauen. Was an diesem Wochenende noch so los ist und mehr Details zum Erpolzheimer Martinsmarkt findet ihr hier.

Erpolzheimer Martinsmarkt 2019

Die Fladders in Bad Dürkheim am 19./20. Oktober 2019

Öfter mal was Neues – das gilt auch für die Fladders! Nachdem die Chaoten nun zwei Jahre lang Weihnachts-, Handwerker- und Bauernmärkte unsicher gemacht haben, riskieren sie bei der Messe La Vita in Bad Dürkheim nun einen Blick „Rund um die Gesundheit“ und finden sich in bester Gesellschaft umgeben von Themen wie Ernährungsberatung, Fitness und Sport oder auch gesunden Schlaf. Am meisten freuen sich die gefiederten Gesellen auf das überdimensionale, begehbare, sieben Meter lange Darmmodell. Stellt sich die Frage: Passen die Fladders auf eine Gesundheitsmesse? Selbstverständlich, denn lachen ist ja bekanntlich gesund. Wir freuen uns, wenn ihr mit uns lachen wollt und bei uns am Stand vorbei schaut. Zum Lachen gehen wir am Wochenende 19./20. Oktober 2019 nicht in den Keller, sondern nach Bad Dürkheim in die Salierhalle zur Messe La Vita, und zwar samstags und sonntags jeweils von 10 bis 18 Uhr. Informationen zur Messe gibt es hier. Achtung: Wer sich vorher bei uns meldet bekommt 5 × 2 Eintrittskarten im Wert von je 5 € geschenkt. Na, ist das was?

Messe La Vita Bad Dürkheim 2019

Die Fladders in Mannheim am 6. Oktober 2019

Der Sommer ist leider vorbei, die Tage sind schon kürzer und die Temperaturen fallen. Das alles sind aber keine Gründe Trübsal zu blasen, denn am 6. Oktober 2019 geben sich die Fladders von 10 bis 18 Uhr beim Kunstmarkt auf dem Paradeplatz in Mannheim die Ehre. Dort werden sie sich auf der Seite zur Kunststraße hin tummeln, wo auch ihr Stand stehen wird. An diesem Tag ist in Mannheim verkaufsoffener Sonntag und die Fladders sind jetzt schon gespannt, wer von ihren Anhängern sie auf dem Paradeplatz besucht und ihnen ein wenig Gesellschaft leistet. Informationen zum Kunstmarkt gibt es auf Facebook unter Kunstmarkt Mannheim.

Kunstmarkt Mannheim 2019

Die Fladders im Wirtshaus „Backblech“ in Neustadt

Als echte Pfälzer sind die Fladders gutem Essen und Trinken nicht abgeneigt. Was liegt also liegt näher, als sich in einem Wirtshaus einzunisten um sich sozusagen an der Quelle ausgiebig um das eigene Wohlergehen zu kümmern? Eben, nix. Und so tummeln sich die Fladders ab sofort auf unbestimmte Zeit im Wirtshaus „Backblech“ in Neustadt und freuen sich über Flammkuchen in allen Variationen: ganz klassisch elsässisch mit Speck und Zwiebeln, pfälzisch mit Sauerkraut und Saumagen, etwas dezenter mit frischen Kräutern, mit der Extra-Portion Käse (Gorgonzola, Munster oder Schaf und Ziege) oder mit ein paar Vitaminen aus Tomaten und Blattspinat. Wer auf natürlich frischen Atem steht wählt die Variante mit Knoblauch. Zum süßen Abschluss badet man gerne in Flammkuchen belegt mit Äpfeln, Rosinen, Himbeeren und/oder Marzipan. Kulinarisch wird im „Backblech“ also alles geboten, was das Genießer-Herz begehrt.

Die Fladders im Wirtshaus Backblech in Neustadt

Auch für das flüssige Wohl ist bestens gesorgt, denn die Wein-, Sekt-, und Seccokarte im „Backblech“ liest sich wie eine Liste der beliebtesten Urlaubsregionen der Pfalz in Neustadt und Umgebung. Ok, in diesem Falle lassen wir Frankreich und Korsika einfach mal als Umland der Pfalz gelten …

Die Fladders im Wirtshaus Backblech in Neustadt

Inhaberin Renate Nicklas und die Fladders freuen sich riesig, wenn ihr sie besuchen kommt und schaut, was die Brut so im „Backblech“ treibt. Ihr findet das Wirtshaus „Backblech“ in der Hintergasse 18-24 in 67433 Neustadt an der Weinstraße. Wer reservieren möchte kann das telefonisch unter 06321-81250 oder im Internet unter www.backblech-nw.de tun. Bis bald bei einem Flammkuchen oder zwei oder drei.

Die Fladders im Wirtshaus Backblech in Neustadt

Die Fladders in Mutterstadt am 25. August 2019

Am 25. August zieht es die Fladders nach Mutterstadt ins Palatinum, wo von 10 bis 18 Uhr der erste Kunstmarkt Mutterstadt stattfindet. Und dieses Mal kommen sie nicht alleine, denn sie bringen Verstärkung mit: Sie teilen sich ihren Stand mit Heike Röhrig und ihren großartigen Skulpturen aus Holz. Die Fladders mit ihrem schrägen Humor und filigrane Kettensägenarbeiten allererster Klasse – eine explosive Mischung, bei der garantiert kein Auge trocken bleibt, da sind wir uns sicher! Infos zur Veranstaltung gibt es auf Facebook unter Kunstmarkt Mutterstadt, der Veranstaltungsort ist zu finden unter Palatinum Mutterstadt. Infos zu Heike Röhrig und ihrem Schaffen gibt es hier: HeRO – Skulpturen aus Holz. Kommt, schaut und habt Spaß, wir freuen uns auf euch!

Kunstmarkt Mutterstadt 2019

Die Fladders in Dannstadt-Schauernheim am 13. Juli 2019

Am 13. Juli zieht es die Fladders zum Bauernmarkt Schauernheim. Dort gibt es nicht nur Kunst und Handwerk, sondern auch viele leckere Köstlichkeiten, die es zu probieren gilt. Das lassen sich die Fladders natürlich nicht zweimal sagen und frei nach dem Motto „jetzt esse mer erschdemol was, gschafft ist glei“ lässt es die Brut erstmal gemütlich angehen. Halt „ganz entspannt im doo un eewe“, wie die viel zitierte Achtsamkeit auf gut pfälzisch heißt. Mehr Details könnt ihr hier nachlesen: Bauernmarkt Schauernheim. Wir freuen uns wie ein Leberwurstbrot, wenn ihr euren Schorle ab 10 Uhr (bis irgendwann zwischen 18 und 20 Uhr) an unserem Stand genießt und Spaß mit uns habt.

Bauernmarkt Schauernheim 2019

Die Fladders in Hockenheim am 30. Juni 2019

Kaum haben die Fladders die Ausstellung im Karl-Otto-Braun-Museum hinter sich, verlassen sie auch schon wieder das heimische Nest, um die Veranstaltung Kunst-Genuss im Pumpwerk Hockenheim mit ihrer Anwesenheit zu beglücken. Zusammen mit rund 30 bildenden Künstlern aus der Kurpfalz präsentieren sie sich am Sonntag 30. Juni zwischen 11 und 18 Uhr auf dem Gelände des Pumpwerks. Ihr Plan ist es wie immer, die Besucher zum Lachen zu bringen. Das hat bei den bisherigen Veranstaltungen ganz gut geklappt, dann sollte das auch auf der rechten Rheinseite funktionieren 🙂 Infos zum Pumpwerk und zur Veranstaltung findet ihr hier: Pumpwerk Hockenheim. Infos zum Veranstalter gibt es hier: Atelier Kunst & Design. Wir freuen uns auf euch!

Pumpwerk Hockenheim Kunst-Genuss 2019

Die Fladders: Ausstellung in Ludwigshafen April/Mai 2019

Kurz nach Ostern starten wir wieder in die wohlbekannte hektische Betriebsamkeit, packen unsere Siebensachen und machen uns auf den Weg. In die Kisten, die Treppe runter, raus aus der Tür und rein ins Auto. Los, los, wir haben doch mal wieder keine Zeit! Aus der Ausfahrt raus und nix wie ab … äh, ja, wohin eigentlich? Wie wohin? Ernsthaft? Keiner hat eine Ahnung, wo wir eigentlich hinwollen? Wie wär’s denn z. B. mit dem Karl-Otto-Braun-Museum in der Edigheimer Str. 26 in Ludwigshafen-Oppau, zur ersten Fladders’schen Ausstellung! Vernissage ist am 28. April 2019 von 11 bis 13 Uhr und nochmal von 15 bis 17 Uhr. Mit großem Bums und Fallera und natürlich Crackern, Orangensaft und Sekt. Stößchen! Nach der Auftaktveranstaltung bevölkern die Fladders dann ab dem 28. April für volle vier Wochen bis zum 26. Mai die Wechselausstellung im Karl-Otto-Braun-Museum und tummeln sich mit lebendig gewordener Kulturgeschichte in den Museumsräumen um die Wette. Wir würden uns wie verrückt freuen, wenn ihr uns dabei Gesellschaft leistet!

Ausstellung im Karl-Otto-Braun-Museum 28.04.-26.05.2019

Infos zum Karl-Otto-Braun-Museum gibt es hier.

Karl-Otto-Braun-Museum, Ludwigshafen-Oppau

Die Fladders in Bad Dürkheim am 1. Mai 2019

Kaum wird es dann draußen warm (das ist zumindest der Plan), steht auch schon die erste Outdoor-Veranstaltung auf dem Plan: Am 1. Mai 2019 machen wir wieder den nahegelegenen pfälzischen Kurort Bad Dürkheim unsicher. Tatsache. Obwohl wir beim dortigen Kunstmarkt schon letztes Jahr dabei waren, dürfen wir dieses Jahr wieder kommen. Das lassen sich die Fladders natürlich nicht zweimal sagen und schlagen ihren Pavillon direkt vor den Salinen auf, um dann von 10 bis 18 Uhr gut gelaunt und quietschfidel auf ihre Fangemeinde zu warten.

Kunstmarkt Bad Dürkheim 2019

Die Fladders in Heidelberg am 6. April 2019

Die Fladders erwachen aus ihrem Winterschlaf. Heute habe ich schon den ein oder anderen Gesellen leicht orientierungslos durch die Wohnung wandern sehen. Niedlich sind sie, so struwwelisch und etwas IQ-reduziert – wie das halt so ist, wenn man lange geschlafen hat. Nachdem sie aber gehört haben, dass es im April eine Osteredition des Beatbasar Kreativmarkts in Heidelberg gibt, waren sie sich alle schnell einig … zumindest die wenigen wachen Exemplare: Da dürfen wir natürlich nicht fehlen! Ostern ohne die Fladders – ich bitte euch, das geht GAR nicht. Ich wette, am 6. April sind sie alle wieder topfit in Heidelberg bei der Osteredition des Beatbasar Kreativmarkts in der Halle 02. Um 15 Uhr geht’s los und dann und gehen sie auf Eiersuche … obwohl ich mir gar nicht so sicher bin, dass es da Ostereier gibt, aber das verraten wir den Chaoten lieber noch nicht. Informationen zum österlichen Beatbasar gibt es hier.

Beatbasar Kreativmarkt Osteredition 2019

Hallo 2019

Während sich die Fladders in ihrer wohlverdienten Winterpause vom Stress des Jahresendgeschäftes 2018 ausruhen, laufen die Vorbereitungen für die Events 2019 auf Hochtouren – akustisch untermalt vom rhythmischen Schnarchen der Brut …

Die Fladders in Schwetzingen am 2. Adventswochenende

Nach dem die Fladders nun zwei Mal voradventlich geübt haben, wird’s jetzt richtig besinnlich. Naja, mittel-besinnlich. Nun gut, die Fladders werden besinnlich – oder zumindest das, was sie dafür halten. Ehrlich gesagt, ich glaube, das hat mit Besinnlichkeit in der klassischen Begrifflichkeit ungefähr soviel zu tun wie Zimtsterne mit Ostern. Dennoch haben sie beschlossen, die Sache mit der Ruhe und Einkehr mal am eigenen Leib spüren zu wollen. Ich lach mich tot, aber was soll ich machen? Ich geh halt mit und schau zu, dass die Kafrusen keinen Scheiß bauen auf dem Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt in Schwetzingen. Schließlich möchten wir da ja nächstes Jahr wieder hin, die Fladders und ich, wenn wir die 2. Stufe der stillen Fröhlichkeit erreicht haben. Wer uns am 2. Adventswochenende (6. bis 9. Dezember) in Schwetzingen besuchen möchte, ein bisschen besinnlich, der kann Donnerstag und Freitag von 17 bis 21 Uhr und Samstag und Sonntag von 12 bis 21 Uhr am Fladderzelt im Ehrenhof des Schwetzinger Schlosses vorbei kommen (Stand 19). Details findet ihr hier. Vermutlich schauen dann genauso viele erstaunte Augen aus dem Zelt heraus wie hinein. Wir werden es sehen … Am Ende dieses Beitrags möchte ich einen meiner Lieblingskollegen aus vergangenen Tagen in Mannheim zitieren: Bis dahin allzeit heitere Gelassenheit oder wie der Pfälzer zu sagen pflegt: Ganz entschbannd im Doo un Eewe.

Schwetzingen - 8. Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt 2018

Die Fladders in Rödersheim am 24. November 2018

Die Pfalz-Tour der Fladders findet dieses Jahr am 24. November in Rödersheim-Gronau ein Ende – wenn auch kein jähes. Schön geschmeidig läuten die bunten Chaoten beim Weihnachtsmarkt im Lemon & More die besinnliche Zeit des Jahres ein. Ab 11 Uhr bis mindestens 17 Uhr harren sie wieder geduldig den Besuchern, die sich in die Hauptstraße 45 in Rödersheim trauen. Geduldig? Aber sowas von, denn sie stehen im Warmen und müssen nicht flügelreibend im Kreis laufen, damit sie nicht versehentlich festfrieren. Abgesehen davon steht Martina Hoffmann mit ihren ausgefallenen Honigspezialitäten neben uns … ihr könnt’s glauben oder nicht: Ich hab gehört, wie sie sich gemeinsam überlegt haben, wie sie Martina den ein oder anderen Löffel Honig (gerne auch mit Schwips) abschwätzen könnten. Ich bin ja mal gespannt, ob die Rechnung aufgeht …

Weihnachtsmarkt 2018 im Lemon & More in Rödersheim-Gronau

Die Fladders in Böhl-Iggelheim vom 16.-18. November 2018

Kaum ist nach dem letzten Markt in Erpolzheim bei den Fladders wieder etwas Ruhe eingekehrt, zieht es die Chaoten-Schar schon wieder hinaus, um den Duft der großen weiten Vorweihnachtswelt zu schnuppern … oder so ähnlich … also gut … den Geist des Wintermarktes im Kreativhaus H6 in Iggelheim. Wenn ihr sie einmal live und in Farbe sehen möchtet, kommt doch am Wochenende vom 16. bis 18. November ins Kreativhaus H6, und zwar Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 16 bis 21 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Da gibt es neben den bunten Gesellen noch jede Menge anderer handwerklicher Kunstwerke zum Verschenken und Selbstbehalten zu bestaunen und zu erwerben. Für Speis und Trank ist ebenfalls gesorgt, wir wollen unbedingt vermeiden, dass ihr bei eurem Besuch dem Hungertod anheim fallt. Details und Futter fürs Navi findet ihr auf der Website des Kreativhauses H6 unter Events. Und das Beste kommt zum Schluss: Jeder Besucher, der uns am Fladders-Stand „Frohe Weihnachten mit den Fladders“ zuraunt, bekommt auf eine Weihnachtspostkarte seiner Wahl 1 Euro Rabatt. 1 Euro? 1 Euro, dann ist sie ja geschenkt! So sieht’s aus. Wir freuen uns auf euch!

Kreativhaus H6 in Böhl-Iggelheim: Wintermarkt - Kunsthandwerk & Lifestyle 2018

Die Fladders in Erpolzheim am 3./4. November 2018

Erpolzheim, wir kommen! Am 3. und 4. November zieht es die Fladders wieder einmal in die Pfalz, um die kommende Adventszeit – also die fast bald kommende, die demnächstige, die in ein wenig weniger als 4 Wochen vor der Tür stehende sozusagen … wie auch immer – zu begrüßen. Alles klar soweit? Deshalb findet ihr die Fladders samstags und sonntags in der Zeit von 10 bis 20 Uhr (das sind 10 Stunden!!!) in Erpolzheim in der Hofeinfahrt der Hauptstraße 21. Da habt ihr alle Zeit der Welt, die Brut mal in Ruhe aus der Nähe anzuschauen. Was an diesem Wochenende noch so los ist und mehr Details zum Erpolzheimer Martinsmarkt findet ihr hier.

Erpolzheimer Martinsmarkt 2018

Neue Postkarten am Horizont …

Der Herbst beginnt und ehe man sich versieht, ist das Jahr auch schon wieder vorbei. Die Fladders wissen das und entwerfen fleißig Postkarten: Die neue besinnliche Advents-, Weihnachts- und Das Jahr ist rum-Kollektion ist in Arbeit! Ihr dürft gespannt sein …

Die Fladders in Mannheim am 7. Oktober 2018

Kurz bevor der besinnliche Weihnachtswahnsinn startet geben sich die Fladders am 7. Oktober 2018 von 10 bis 18 Uhr beim Kunstmarkt auf dem Paradeplatz in Mannheim die Ehre. Dort werden sie sich auf der Seite zur Kunststraße hin tummeln, wo sie auch ihren Stand aufbauen werden. An diesem Tag ist in Mannheim verkaufsoffener Sonntag und die Fladders sind jetzt schon gespannt, wer von ihren Anhängern sie auf dem Paradeplatz besucht und ihnen ein wenig Gesellschaft leistet. Informationen zum Kunstmarkt gibt es auf Facebook unter Kunstmarkt Mannheim.

Kunstmarkt Mannheim 2018

Die Fladders in Heidelberg am 30. September 2018

Am 30. September 2018 beenden die Fladders ihre Sommerpause und läuten den Herbst ein. Egal wie gut oder schlecht das Wetter auch sein mag, die Fladders sind auf jeden Fall von 15 bis 19 Uhr in Heidelberg in der Halle 02 beim Beatbasar Kreativmarkt 2018, um hier mal nach dem Rechten zu schauen … wie sie es nennen. Andere Stimmen behaupten, sie würden immer und überall Chaos verbreiten. Ihr seid herzlich eingeladen euch selbst davon zu überzeugen, welche der beiden Aussagen eher zutreffen mag: Aussage a oder Aussage b oder vielleischt aa ganz annerschd. Informationen zum Beatbasar gibt es hier.

Beatbasar Kreativmarkt 2018

Die Fladders in Mannheim-Seckenheim am 21./22. Juli 2018

Der Juli nimmt gar kein Ende – von Schauernheim geht es direkt weiter, über den Rhein, nach Mannheim zur Waldrennbahn Seckenheim. Dort steigt am Samstag 21. Juli und Sonntag 22. Juli jeweils von 11 bis 18 Uhr das große Rhein-Neckar Genuss- und Gartenfest (mehr dazu gibt’s hier). Der erste Gefiederte hat mich schon heimlich gefragt, ob wir uns wohl so einen edlen Strohhut im Eliza-Doolittle-Stil gönnen sollten, damit wir standesgemäß in Seckenheim einlaufen können. Lasst euch überraschen, ich glaube, da ist das letzte Wort noch nicht gesprochen – habt ihr schon mal einen Fladder mit Strohhut gesehen? Ich nicht! Wie auch immer … entspannt-struwwelische Grüße. Steffi und die Brut

Rhein-Neckar Genuss- und Gartenfest 2018

Die Fladders in Dannstadt-Schauernheim am 14. Juli 2018

Im Juli geht‘s heiß her und damit meine ich nicht nur das Wetter. Kaum zwei Wochen nach dem Event im Garten von Michael und Visitación Sánchez Perez-Klemens sind wir schon wieder unterwegs. Dieses Mal machen wir, als Ersttäter, ganz traditionell den Bauernmarkt Schauernheim unsicher. Am Samstag 14. Juli dreht sich ab 10 Uhr in der Ober-, Hinter- und Untergasse wieder alles um Obst und Gemüse … und um die Fladders. Für’s leibliche Wohl ist bestens gesorgt – ich meine, wir sind auf einem Bauernmarkt, oder? Mehr Details könnt ihr hier nachlesen. Wir freuen uns auf euch! Bis dahin wie immer entspannt-struwwelische Grüße. Steffi und die Brut

Bauernmarkt Schauernheim 2018

Die Fladders in Böhl-Iggelheim am 30. Juni/1. Juli 2018

Noch ein bisschen weniger als fast genau eine Woche, dann packen die gefiederten Chaoten wieder ihre Siebensachen und machen sich auf den Weg in Richtung ihrer zweiten Heimat. Diese Aussage ist zwar grammatikalisch richtig, stimmt aber inhaltlich nur so halb. Um genau zu sein müsste es heißen „sie werden auf den Weg gemacht“, denn von alleine klappt das eher selten, denn ich muss sie immer ein wenig schubsen, damit sie ihren gefiederten Allerwertesten zügig in die richtige Richtung bewegen. Wo ihre zweite Heimat ist, wollt ihr wissen? In der Pfalz (ach …), ok, in Iggelheim, beim Event Kunst trifft NATURgarten, residieren die Fladders zwei ganze Tage im wunderschönen Garten der Familie Michael und Visitación Sánchez Perez-Klemens (wenn ihr mal schauen möchtet: Cristal Gewürze Kräuter & Tee) in der Mozartstr. 14 – am Samstag 30. Juni von 14 bis 20 Uhr und am Sonntag 1. Juli von 11 bis 18 Uhr. Die Brut und ich würden uns freuen, wenn ihr uns in unserem schönen neuen Zelt besuchen kommt. Ganz Neugierige können sich hier gerne vorab schonmal informieren. Bis dahin allzeit heitere Gelassenheit. Steffi

Kunst trifft NATURgarten 2018

Die Fladders in Bad Dürkheim am 1. Mai 2018

Kurz vor ihrer kleinen Sommerpause zieht’s die Fladders zum Kunstmarkt nach Bad Dürkheim. Am 1. Mai von 11 bis 18 Uhr präsentieren Sie sich den flanierenden Besuchern im Schatten der Saline. Die Tatsache, dass die salzhaltige Luft gut für die Fladder-Bronchien ist, wird sie dabei weniger interessieren als die Frage, ob sich wohl der ein oder andere einen Kurschatten oder eine Kurschättin anlachen kann …

Kunstmarkt Bad Dürkheim 2018

Neues ohne Ende …

Es ist soweit: Des erschde Fladders-Bieschl – oder für Nicht-Pfälzer: Das erste Fladders-Büchlein – ist erschienen und bietet 48 Seiten gedruckte Lebenshilfe (mehr dazu). Auch neu: Die Fladders auf edlen Bildern im Rahmen (mehr dazu) und auf laminierten A4-Postern (mehr dazu). Und wem das noch nicht reicht: Die Fladders gibt es jetzt auch auf bunten Rucksäcken (mehr dazu) und auf Emaille-Tassen mit besonderem Destroyed-Look (mehr dazu). Daneben haben wir unser Sortiment an Postkarten (mehr dazu) und Aufklebern (mehr dazu) erweitert. Viel Spaß mit allem. Eure Steffi

Die Fladders in Monsheim am 21./22. April 2018

Kaum zurück aus dem Saarland sind die Fladders schon wieder unterwegs und schlagen ihr Zelt in Rheinhessen auf, und zwar beim Kunsthandwerkermarkt Lebenslust & KunstGenuss in der Anhäuser Mühle in Monsheim. Am 21. April von 13 bis 18 Uhr und am 22. April von 11 bis 18 Uhr tummeln sie sich auf dem Außengelände der Anhäuser Mühle und freuen sich, euch begrüßen zu dürfen. Details findet ihr bei Lebenslust & KunstGenuss.

Die Fladders in Saarbrücken am 15. April 2018

Die Fladders überschreiten geographische Grenzen und schauen mal im Saarland nach dem Rechten – und zwar am 15. April von 11 bis 17 Uhr beim Lifestyle-Markt Deine Eigenart in Saarbrücken. Details zur Veranstaltung findet ihr auf deine-eigenart.de. Seit sie wissen, dass wir ins Saarland fahren, hockt die komplette Brut vorm Fernseher und übt mit Familie Heinz Becker die korrekte Aussprache – sozusagen als Dank für die Gastfreundschaft des Nachbarlandes.

Lifestyle-Markt Deine Eigenart 2018 in Saarbrücken

Die Fladders in Böhl-Iggelheim am 24. März 2018

Wenn wir schon dabei sind, gute alte Traditionen zu pflegen: Eine Woche nach Reilingen – die Fladders haben es bis dahin wieder auf die linke Rheinseite geschafft – residieren sie in Böhl-Iggelheim auf dem fröhlichen Frühjahrsmarkt im Kreativhaus H6. Am 24. März von 11 bis 18 Uhr machen sie den Garten unsicher und passen auf, dass die beiden Gast-Esel und die Ziege Maggie keinen Unsinn bauen … naja … ob sie dafür tatsächlich die richtige Besetzung sind? Ich möchte berechtigte Zweifel anmelden … vermutlich tobt das Viehzeug, gefiedert oder befellt, gemeinsam durch den Garten. Wir können’s abwarten, Details findet ihr wie immer auf der Website des Kreativhauses H6 unter Events. Ob wir gutes Wetter haben? Bestimmt, aber ganz im Vertrauen: Dafür sind wir nicht zuständig. Aber parken könnt ihr bei der Gärtnerei ums Eck :o) – ganz entspannt und struwwelisch.

Die Fladders in Reilingen am 17./18. März 2018

Die Fladders gibt’s ja jetzt offiziell so ungefähr circa seit fast genau in etwa eineinhalb Jahren, plus minus ein paar Monate. Das an sich ist nicht wirklich richtig lange, aber trotzdem können sie im März mit Fug und Recht behaupten: „Das haben wir schon immer so gemacht. Da gehen wir hin. Jawoll!“ Der geneigte Leser wird sich jetzt fragen: Was genau hat die Brut schon immer so gemacht und wo um alles in der Welt gehen sie hin? Zumal das Argument „Das haben wir schon immer so gemacht“ eines Fladders nicht wirklich würdig ist. Der Fladder an sich macht selten alles so wie immer, denn das wär ja öde. Aus diesem Grunde, also „desdeweesche“, wie der Pfälzer sagt, haben die gefiederten Chaoten einige Neuigkeiten im Gepäck. Das gab’s vorher noch nicht … zumindest nicht bei den Fladders, ihr dürft gespannt sein. Mehr wird hier und heute nicht verraten.

Bald erhältlich ...

Um es kurz zu machen: Die Fladders schippern wieder über den Rhein zur Pia nach Reilingen und beobachten am 17. und am 18. März jeweils von 13 bis 18 Uhr unter heftigem Geschubse und Gehüpfe den Großen Ostermarkt bei kunst & gefunkel. Wenn ihr mehr wissen möchtet: Do gugge. Bis dahin entspannt-struwwelische Grüße, Steffi

Die Fladders in Deidesheim am 17. und 23. Dezember

Weil es am 9. Dezember beim Deidesheimer Advent so schön und so besinnlich war, wollen die Fladders am 17. und 23. Dezember unbedingt nochmal hin. Wiederholungstäter halt. Also: Am Sonntag 17. Dezember von 11 bis 21 Uhr und am Samstag 23. Dezember von 14 bis 21 Uhr tummeln sich die Fladders wieder beim Deidesheimer Advent im Stand des Schreiwer Hais’l von Beate Holzwarth. Wir freuen uns, wenn ihr uns (nochmal) besuchen kommt. Bis dahin wie immer: Allzeit heitere Gelassenheit!

Die Fladders in Deidesheim am 9. Dezember

Ihr werdet es nicht für möglich halten: Den Fladders hat die Besinnlichkeit auf dem Weihnachtsmarkt in Schwetzingen so gut gefallen, dass sie mich gebeten haben, am kommenden Wochenende wieder besinnlich werden zu dürfen. Tja, was soll ich sagen? Wenn sich vor einem 50 Fladders herumdrücken, die sich in ihrer neuen Besinnlichkeit gegenseitig schubsen und sehnsüchtig auf die richtige Antwort warten – ich konnte nicht NEIN sagen … wollte ich auch gar nicht, aber das bleibt unter uns! Und so zieht die Chaotenbrut unter Absingen aller bekannten Weihnachtslieder (klar, auch Last Christmas lies sich nicht vermeiden …) am Samstag 9. Dezember ins Deisemer Schdändsche vum Schreiwer Hais’l aus Schifferstadt ein. Falls Auswärtige unter uns sind: Am Samstag 09.12.2017 von 14:00 bis 21:00 Uhr tummeln sich die Fladders beim Deidesheimer Advent im Stand des Schreiwer Hais’l von Beate Holzwarth. Wir freuen uns, wenn ihr uns besuchen kommt. Bis dahin: Allzeit heitere Gelassenheit. Steffi und die Brut. Übrigens, im Internet steht geschrieben: Besinnlich: so ruhig und entspannend, dass es psychisch wohltuend ist. Krass, oder?

Deidesheimer Advent 2017

Die Fladders in Schwetzingen am 1. Adventswochenende

Jetzt wird’s besinnlich. Naja, mittel-besinnlich. Nun gut, die Fladders werden besinnlich – oder zumindest das, was sie dafür halten. Ehrlich gesagt, ich glaube, das hat mit Besinnlichkeit in der klassischen Begrifflichkeit ungefähr soviel zu tun wie Zimtsterne mit Ostern. Dennoch haben sie beschlossen, die Sache mit der Ruhe und Einkehr mal am eigenen Leib spüren zu wollen. Ich lach mich tot, aber was soll ich machen? Ich geh halt mit und schau zu, dass die Kafrusen keinen Scheiß bauen auf dem Kurfürstlichen Weihnachtsmarkt in Schwetzingen. Schließlich möchten wir da ja nächstes Jahr vielleicht wieder hin, die Fladders und ich, wenn wir die 2. Stufe der stillen Fröhlichkeit erreicht haben. Wer uns am 1. Adventswochenende (30. November bis 3. Dezember) in Schwetzingen besuchen möchte, ein bisschen besinnlich, der kann Donnerstag und Freitag von 17:00 bis 21:30 Uhr und Samstag und Sonntag von 12:00 bis 21:30 Uhr am Fladderzelt im Ehrenhof des Schwetzinger Schlosses vorbei kommen (Stand 16). Details findet ihr hier. Vermutlich schauen dann genauso viele erstaunte Augen aus dem Zelt heraus wie hinein. Wir werden es sehen… Am Ende dieses Beitrags möchte ich einen meiner Lieblingskollegen aus vergangenen Tagen in Mannheim zitieren: Bis dahin allzeit heitere Gelassenheit oder wie der Pfälzer zu sagen pflegt: Ganz entschbannd im Doo un Eewe. In diesem Sinne bis nächste Woche. Steffi

Kurfürstlicher Weihnachtsmarkt 2017 in Schwetzingen

Die Fladders in Böhl-Iggelheim vom 17.-19. November 2017

Kaum ist nach dem letzten Markt in Leimen bei den Fladders wieder etwas Ruhe eingekehrt, zieht es die Chaoten-Schar schon wieder aus der Fladders-Werkstatt um den Duft der großen weiten Welt zu schnuppern … oder so ähnlich … also gut … den Geist des Wintermarktes im Kreativhaus H6 in Iggelheim. Wenn ihr sie einmal live und in Farbe sehen möchtet, kommt doch am nächsten Wochenende ins Kreativhaus H6, und zwar Freitag von 17 bis 21 Uhr, Samstag von 16 bis 21 Uhr und Sonntag von 12 bis 18 Uhr. Da gibt es neben den bunten Gesellen noch jede Menge anderer handwerklicher Kunstwerke zum Verschenken und Selbstbehalten zu bestaunen und zu erwerben. Details und Futter fürs Navi findet ihr auf der Website des Kreativhauses H6 unter Events. Und das Beste kommt zum Schluss: Jeder Besucher, der uns am Fladders-Stand „Frohe Weihnachten mit den Fladders“ zuraunt, bekommt auf eine Weihnachtspostkarte seiner Wahl 1 Euro Rabatt. Na, wenn das kein Grund ist 🙂 Wir freuen uns auf euch!

Kreativhaus H6 Wintermarkt - Kunsthandwerk & Lifestyle 2017 in Böhl-Iggelheim

Die Fladders in Leimen am 4./5. November 2017

In Leimen schmeißen die Fladders auf dem Handmade- & Design-Markt Konfetti. Nein, falsch – anders herum: Die Fladders schmeißen sich auf den Konfetti Handmade- & Design-Markt in Leimen … obwohl … schmeißen ist vielleicht der falsche Ausdruck – schlendern und mal gucken, wie es so ist und das geneigte Publikum zum Grinsen bringen, das trifft es wohl eher. Wie auch immer: Die Fladders sind am Samstag 4. November von 13 bis 19 Uhr und am Sonntag 5. November von 11 bis 17 Uhr in Leimen im Portland Forum anzutreffen. Details findet ihr unter www.konfetti-designmarkt.de.

Konfetti Handmade- & Design-Markt 2017 in Leimen

Die Fladders in Reilingen am 21./22. Oktober 2017

Wusstet ihr eigentlich, dass ein Fladder immer an den Tatort zurückkehrt? In Reilingen, bei Pias kunst & gefunkel, haben sich die Fladders im vergangenen Frühjahr das erste Mal der interessierten Öffentlichkeit präsentiert und auf der anderen Rheinseite (ihr kennt die Diskussion, nicht wahr … ?) sofort Freunde gefunden. Grund genug für das struwwelische Federvolk, sich wieder über das groooooße Wasser zu wagen, um mit ein paar neuen Kumpels an diesen Ort zurückzukehren. Sie packen einige neue 3D-Fladders ein, ein paar Lieblingsfladders mit Sonnenfänger und ganz neue Postkarten für jede passende und unpassende Gelegenheit. Einige der Gesellen haben sich sogar extra für euch eine Nikolausmütze übergestülpt … man will ja auch als Fladder saisonal „in“ sein. Am 21. und 22. Oktober tummeln sich die Fladders also zum zweiten Mal in Reilingen, dieses Mal auf Pias „Großem Herbstmarkt“ und freuen sich da auf euch – an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr. Die Adresse und vieles mehr findet ihr auf der Website von kunst & gefunkel.

Großer Herbstmarkt 2017 bei kunst & gefunkel in Reilingen

Mannheim: Am 1. Oktober gehen die Fladders shoppen

Dass die Fladders geländegängig sind und sich im Grünen pudelwohl – oh, sorry … natürlich fladderwohl! – fühlen, haben sie jetzt schon oft genug bewiesen. Nach ihrem ersten urbanen Ausflug zum alten Ludwigshafener Straßenbahn-Depot (depotLU) hat die Chaoten-Schar beschlossen, auch die nächstgelegene City auf der rechten Rheinseite zu besuchen („rechte Rheinseite“ kommt von „rechts“ und nicht von „richtig“ – nur dass hier keine Zweifel aufkommen :o) Alles klar?). Kaum haben sie erfahren, dass am 1. Oktober verkaufsoffener Sonntag in Mannheim ist und sie aus diesem Anlass von 10 bis 18 Uhr den Kunstmarkt auf dem Paradeplatz unsicher machen werden, waren die ersten auch schon an der Haustür und wollten sich auf den Weg über die Rheinbrücke machen. Nur gutes Zureden und der wiederholte Hinweis, dass bis dahin noch gute 7 Wochen vergehen müssen, haben das Federvolk wieder zurück ins Nest gebracht. Alle weiteren Informationen gibt es auf Facebook unter Kunstmarkt Mannheim.

Ludwigshafen: Heimspiel für die Fladders am 19. August

Am Samstag, dem 19. August, schauen die Fladders ab 10 Uhr morgens bis spät in die Nacht, was beim Summerfeschd im alten Ludwigshafener Straßenbahn-Depot – das jetzt kurz und chic depotLU heißt – so alles los ist. Weit haben sie’s ja nicht, liegt das depotLU doch quasi vor ihrer Haustür. Dort bietet ihnen „Die Stärk“ (diestaerk.de) einen wirklich noblen Unterschlupf im schicken Holz-Pavillon und schon alleine das führte bei Bekanntgabe zu ausgiebigem und wohlwollendem Nicken seitens der Feder-Chaoten. Als sie dann auch noch hörten, dass sie ihr erstes Konzert (tri-tone.de) erleben werden, gab es in der Fladders-Werkstatt überhaupt kein Halten mehr. Alle Informationen zur Veranstaltung gibt es hier: Summerfeschd im depotLU

Die Fladders im Schloss Alsheim am 4./5. Juni 2017

An Pfingsten ist es wieder soweit: Die Fladders gehen nun schon zum dritten Mal auf große Tour! Auf dem HandArt Festival, dem bekannten Kunst- und Handwerksmarkt im Schloss Alsheim, präsentieren sie sich dem geneigten Besucher in gewohnt entspannt-struwwelischer Manier – am Pfingstsonntag (4. Juni) von 11 bis 19 Uhr und am Pfingstmontag (5. Juni) von 11 bis 18 Uhr. Da die Fladders wissen, dass sie dieses Mal nicht im Gewölbekeller, sondern oberirdisch im Pavillon unterwegs sind, haben sie Wollsocken und Handschuhe gegen Sonnencreme getauscht und stehen mit Sonnenbrille und gefiederten Flip-Flops zur Abfahrt … oh, Pardon … zum Abflug bereit. Mehr Informationen zum HandArt Festival 2017 finden sich auf der Website Schloss Alsheim.

Die Fladders in Monsheim am 22./23. April 2017

Kaum waren die Fladders am vergangenen Wochenende das erste Mal unterwegs, ziehen sie schon wieder los um die Welt zu erkunden. Dieses Mal geht’s nach Rheinhessen zum Kunsthandwerkermarkt Lebenslust & KunstGenuss in der Anhäuser Mühle in Monsheim. Am 22. April präsentieren sie sich von 13 bis 18 Uhr und am 23. April von 11 bis 18 Uhr im Gewölbekeller des Anwesens. Sie sind schon ganz aufgeregt und gespannt, wie es denn so unter der Erde aussehen wird. Neugierig wie sie nun mal sind, haben sie sich auf der Website Lebenslust & KunstGenuss schon mal informiert, was sie an dem Wochenende erwartet. Einziger Kommentar von Freddy Fladder: „Jesses, was Leit …“.

Die Fladders in Reilingen am 1./2. April 2017

Kurz vor Ostern machen die Fladders ihren ersten Ausflug über den großen Fluss auf die rechte Rheinseite – also von uns aus gesehen auf die andere Rheinseite. Und um noch eins drauf zu setzen: Bekanntlich halten die Pfälzer ja die linke Rheinseite für die richtige, also die rechte, und die rechte Rheinseite für die falsche. Die Kurpfälzer auf der rechten Rheinseite hingegen sehen das selbstverständlich genau andersrum. Alles klar? Wie dem auch sei, auf jeden Fall machen sich die Fladders am 1. und 2. April auf den Weg nach Reilingen in der schönen Kurpfalz. Dort sind sie zu Gast auf dem Ostermarkt von kunst & gefunkel, an beiden Tagen von 13 bis 18 Uhr. Die Adresse und einen Rückblick auf den Ostermarkt im letzten Jahr finden Sie auf der Website von kunst & gefunkel.

Die Fladders in Böhl-Iggelheim am 24./25. Juni 2017

Wehe, wenn sie losgelassen … Kaum haben sie bei der Bockenheimer Landpartie ein wenig „frische Luft“ geschnuppert, sind die Fladders schon wieder unterwegs: Am 24. und 25. Juni 2017 machen sie einen Ausflug nach Iggelheim und tummeln sich dort samstags von 14 bis 20 Uhr und sonntags von 11 bis 18 Uhr im Kreativhaus H6. Sie werden verstehen, dass die Fladders bei einer Vernissage mit dem vielversprechenden Titel „Bunte Vielfalt des Lebens“ auf keinen Fall fehlen dürfen! Mehr Infos und die Daten, mit der Sie Ihre „Sag-mir-wo-ich-hin-muss-Maschine“ füttern müssen, stehen auf der Website des Kreativhauses H6 unter Events.

Die Fladders in Bockenheim am 10./11. Juni 2017

Ein kleiner Schritt für die Menschheit, aber ein Riesenhüpf für die Fladders: Die Fladders sind mit von der Partie … von der Bockenheimer Landpartie im Schlossgut Janson in Bockenheim an der Weinstraße am 10. Juni von 13 bis 18 Uhr und am 11. Juni von 11 bis 18 Uhr. Wie Sie hin kommen, wenn Sie hin wollen, und was Sie dort sonst noch so erwartet, steht auf der Website des Schlossguts Janson unter Veranstaltungen 2017.

Hallo Welt!

Die Fladders gehen ins Netz – gut 2 Jahre nach dem Schlüpfen werden sie flügge und gehen ihrer Bestimmung nach, nämlich gute Laune zu verbreiten, die Mundwinkel ihrer Betrachter Richtung Ohren zu schicken und dabei im wahrsten Sinne des Wortes darauf zu pfeifen, das Leben oder sich selbst zu ernst zu nehmen.